Campus Bild r


Während des Studiums des Lehramts Wirtschaftswissenschaften erlernen Sie die Kompetenzen, um als Lehrer an Realschulen oder an Gymnasien unterrichten zu können.

Die dazu notwendigen fachlichen und methodischen Kenntnisse zu vermitteln, ist oberste Zielsetzung der beiden Studiengänge.

Das Studium umfasst jeweils das Studium zweier Unterrichtsfächer (eines davon z.B. Wirtschaftswissenschaften), mehrere Praktika und ein erziehungswissenschaftliches Studium.
Die Studienzeit beträgt neun Semester für den Studiengang Gymnasium und sieben Semester für den Studiengang Realschule.
Details zu Ablauf und Inhalten der Studiengänge können Sie den nachfolgenden Seiten entnehmen:


Informationen zu Ihrem zweiten Unterrichtsfach und dem erziehungswissenschaftlichen Studium können Sie diesen Webseiten entnehmen:
Fächerkombinationen von A bis Z: Lehramt A-Z

Erziehungswissenschaftliches Studium: EWS Uni Bayreuth

Die Lehramtsstudiengänge sind modularisiert gegliedert, das heißt für die einzelnen Fächer sind Modulbereiche definiert, wobei jeder Modulbereich wiederum aus mehreren Modulen besteht. Die Beschreibung der einzelnen Module sind im Modulhandbuch zusammengefasst.
Die Modulhandbücher, Studien- und Prüfungsordnungen sowie weitere relevante Dokumente erhalten Sie im Downloadbereich.

Zum Studium gehört die Ableistung eines Orientierungspraktikums, verschiedener Schulpraktika und eines kaufmännischen Praktikums – mehr dazu auf der Seite Praktika. Außerdem ist eine schriftliche Hausarbeit zu verfassen. Sie kann in einem der Fächer oder im Fach Erziehungswissenschaften angefertigt werden.

Das Lehramtsstudium schließt mit der Ersten Staatsprüfung ab. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zu Prüfungen und Staatsexamen.